BOCHUM

FREIWILLIGE FEUERWEHR

Bauherr:  -

Baujahr:  -

Dreh- und Angelpunkt einer funktionierenden Feuerwehr sind schnell zu erreichende Funktionsbereiche.  Dadurch ergeben sich die Anforderungen der kurzen Wege, sowie die damit verbundene Funktionstrennung; dabei wird in drei Hauptbereiche unterteilt: den Fahrzeugbereichen mit anliegenden Lagerflächen, den nicht-öffentlichen Funktionsbereichen, mit Bereitschaftsraum, Umkleiden und Ruheräumen, sowie den öffentlichen Bereichen mit Veranstaltungsraum, Seminar- und Büroräumen.

Die Funktionsbereiche werden durch Stapelung voneinander getrennt. Dabei wird Acht darauf gegeben, dass die nicht-öffentlichen Bereiche direkt über der Fahrzeughalle liegen, damit die Fachkräfte sich im Notfall schnellstmöglich in diese begeben können. Die öffentlichen Bereiche bilden im 2. OG den Abschluss des Gebäudes.

TRETEN SIE MIT UNS IN KONTAKT

SCHREIBEN SIE UNS

© copyright: AWA - Akkurt Wasserturm Architektur 2020

T.   0203 - 499 73 48-0

F.   0203 - 499 73 48-6

M. info@awarchitektur.com

A.  Paul-Esch-Str. 54

     (7.OG Wasserturm)

     47053 Duisburg

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Pinterest Icon
  • Schwarz Houzz Icon